Medienscouts

Das Schulzentrum Lohne bildet in diesem Jahr seine ersten Medienscouts aus. Finanziert durch die Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. zusammen mit der NLM, dem Niedersächsischen Kultusministerium und dem NLQ werden Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe zu Medienscouts ausgebildet. An insgesamt vier Schulungstagen werden sie in Themen wie Datenschutz, Privatsphäre, Werbung, Cybermobbing, u.a. intensiv geschult.

An dieser Schulung nehmen auch die Friedensschule, die Mosaikschule und das Gymnasium Georgianum teil. Die Schülerinnen und Schüler lernen auch Beratungsstrukturen kennen, um an unserer Schule präventiv mit Jungendlichen zu arbeiten und bei Problemen helfen zu können. Begleitet wird die Ausbildung durch eine AG am Nachmittag. Das Projekt wurde von Herrn Wieching an die Schule geholt. Er begleitet es zusammen mit der Sozialpädagogin Elisa Bramschulte.