Fahrradtüftler AG

Regelmäßig gewartete Fahrräder rollen besser, sorgen für mehr Spaß beim Radfahren, haben eine längere Lebensdauer und tragen zur Verkehrssicherheit bei.

       In der Fahrradwerkstatt „Fahrradtüftler“  schrauben die Schüler an Fahrrädern, um sie wieder fahrtüchtig und verkehrstauglich zu machen.
Mittlerweile stehen den Schulklassen ca. 8 Fahrräder zur Verfügung. Lehrer, die einen Ausflug mit dem Fahrrad planen, können diese dafür ausleihen. Denn in fast allen Klasse sind Fahrschüler, die morgen mit dem Bus zur Schule kommen.
Räder, die nicht zu reparieren sind, werden auseinander geschraubt. Die Einzelteile dienen dann als Ersatzteile für andere Fahrräder.
Folgenden Service übernimmt die Fahrradwerkstatt:
Kleinere Reparaturen, Reifendruck messen, Putzen, Kette ölen und Kontrollieren von Licht, Bremse, Klingel und Festigkeit der Schrauben.

Die Fahrradwerkstatt ist jeden Donnerstag in der Zeit von 13:30 – 15:00 Uhr geöffnet.

 

Leitung: Frau Greiten